Wandern-Kultur-Natur Info

Wandern - Kultur - Natur 2024

Sizilien:   Catania - Taormina - Syrakus
Termin: 06.04. - 13.04.2024

Diese drei Städte an der Ostseite von Sizilien werden wir in dieser Woche bereisen:
 
  • Das mediterrane Flair von Catania besticht durch unzählige Barockbauten, schöne Plätze, Parkanlagen, Flaniermeilen, unzählige Cafés und Restaurants, bunte Märkte.
  • Als schönstes Wohnzimmer wird das Städtchen Taormina bezeichnet. Unzählige Dichter und Maler hat es hierhin gezogen. Der Ort liegt auf einem Hochplateau und ist durchzogen von vielen engen Gassen mit Kunstgewerbe, Boutiquen, Restaurants und im Hintergrund immer der meist schneebedeckte Ätna.
  • Syrakus, Zentrum der antiken Welt. Die wunderschöne Altstadt Ortygia ist Weltkulturerbe, Prachtbauten umgeben den barocken Domplatz, der einer Filmkulisse gleicht. Zahlreiche Restaurants direkt am Meer bieten mediterrane Köstlichkeiten an. Ein absolutes Muss ist der archäologischen Park mit dem griechischen Theater und dem 23 m hohen Felsgewölbe, dem der Maler Michelangelo den Namen Ohr des Dionysios gab.
Venedig: 
Termin:  04. - 09.11.2024
 
Das mystische Licht des Novembers erleben. Im Gegensatz zum Sommer, wo an manchen Tagen Tausende von Tagestouristen die Strada Nuova durchströmen, um einen kurzen Blick auf die Hauptsehenswürdigkeiten zu werfen, ist es still geworden in der Stadt. Man kann die vielen Gassen, die schönen Plätze und die wunderschönen Palazzi entlang des Canal Grande in Ruhe erkunden und betrachten. Noch ist es warm genug, um am späten Nachmittag, wenn die Füße vom vielen Laufen schmerzen, einen Apérol oder die berühmten Cicchetti zu genießen.

Mit den Vaporetti erkunden wir die Inseln der Lagune, können abends ein Konzert in den zahlreichen Kirchen oder eine Aufführung im Theater La Fenice besuchen. Zahlreiche Museen, Galerien oder die Bienale locken mit Kunstschätzen jeglicher Art.

Das Dreiländereck:
Termine: 19.04.- 26.04.2024
und 20.09.- 27.09.2024

Als Dreiländereck bezeichnet man die wunderschöne Landschaft im äußersten Südwesten Deutschlands. Am sogenannten Rheinknie stossen das Elsass, die Schweiz und meine Heimat, das Markgräflerland, zusammen. Hier gibt es jede Menge Kunst und Kultur. Bei unseren Wanderungen möchte ich Ihnen die noch sehr intakte Natur näher bringen.

Porto:
voraussichtlich 2025 wieder im Programm.
Die wunderschöne Stadt am Douro bietet ein abwechslungsreiches Kunst- und Kulturprogramm. Noch ist die Altstadt fast unversehrt. Die gekachelten Häuser und Kirchen sind in ihrem Ursprung erhalten. Der Bahnhof Bento erzählt mit seinen Azuelas ganze Geschichten. Eine Schifffahrt auf dem Douro oder eine Fahrt mit den alten Straßenbahnen gehören selbstverständlich zu unserem Programm. 

London und Cornwall
wird vielleicht wieder 2025 angeboten
. Beides kann man einzeln oder zum Gesamtpreis buchen. In London kann ich Ihnen noch viele kleine Highlights zeigen, die Sie bei dem üblichen Touristenprogramm nicht zu sehen bekommen. Wunderschön das little Venice, die ehemaligen Reitställe in Paddington oder die Docklands. Natürlich dürfen die Tate Modern, der Borough Market und ein Essen in der Krypta nicht fehlen oder wie wäre es mit einem Besuch im berühmten St. Martin's Theater bei The Mousetrap?

Cornwall wartet mit ganz viel Natur, aber auch mit kulturellen, mystischen Sehenswürdigkeiten wie The Merry Maiden, dem Michael's Mount, dem Minack Theater und den wunderschönen Gärten wie Trewidden, Trengwainton. Auf dem Coast Path - dem Küstenweg - werden wir einige Kilometer wandern und immer wieder die interessanten Ausblicke, aber auch die herrlichen englischen Kuchen und Scones genießen.

Wandern-Kultur-Natur - Wochen sind für Frauen konzipiert, die gerne in einer kleinen Gruppe individuell reisen und Städte, Landschaften und Kultur kennenlernen wollen. Wir bewegen uns nicht auf den üblichen Touristenpfaden, sondern ich zeige Ihnen gerne meine persönlichen Entdeckungen, meine Highlights, die ich auf vielen Reisen entdeckt habe.

Ort:
Lörrach Hotel
-
- -